f logo RGB Blue 58 Twitter Social Icon Circle Color

Neueste Forenbeiträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Beliebteste Artikel

Verkehrte Welt auf Schalke: Wagner kann Ballbesitzfußball

Schalke 04 und der Ballbesitz – in den letzten Jahren ging diese Kombination bestenfalls als Zwangsehe durch. Als Verein aus dem oberen Tabellendrittel sah man sich häufig mit defensiven Gegnern und hohen Ballbesitzwerten konfrontiert. Wirklich wohlgefühlt haben sich die Knappen in dieser Rolle aber nie. Die Verpflichtung von David Wagner deutete nicht unbedingt darauf hin, dass sich dies in der neuen Saison ändern würde. Die letzten beiden Spieltage zeigen allerdings eine erstaunliche Entwicklung.

Weiterlesen

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Die Generation nach Klopp, Pep & Co: vier große Trainertalente im Check

Pep Guardiola, Jürgen Klopp, Diego Simeone und Co. sind mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt. Aber auch sie mussten mal klein anfangen. Guardiola hat über Barcelonas B-Mannschaft den Trainerolymp erklommen. Klopp konnte zunächst bei seinem Herzensklub Mainz überzeugen und wagte dann den Schritt nach Dortmund. Der Argentinier Simeone fand über Stationen in seiner Heimat den Weg nach Europa. Alle drei werden den Spitzenfußball wohl auch in den nächsten Jahren noch prägen. Doch die neue Trainergeneration schläft nicht. Wir haben einen Blick auf vier Trainertalente geworfen, denen in Zukunft Großes zuzutrauen ist. Und wer weiß: Vielleicht ist einer von ihnen sogar der neue Pep, Klopp oder Simeone.

Weiterlesen

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Trotz Anti-Klostellung-Taktik: Ist der Effzeh Opfer seines Auftaktprogramms?

Wolfsburg, Dortmund und Gladbach an drei der ersten vier Spieltage – die Kölner hätten sich mit Sicherheit ein einfacheres Auftaktprogramm gewünscht. Die Hoffnung der Fans, dass Achim Beierlorzer den drei Europapokalteilnehmern mit seiner Pressingphilosophie ein paar Punkte abnehmen kann, hat sich nicht erfüllt. Wenn es läuft wie erwartet, steht der Effzeh am nächsten Wochenende nach einer Reise in die Allianz Arena mit nur drei Punkten aus fünf Spielen da. Dabei waren die Leistungen gar nicht so schlecht. 

Weiterlesen

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Spaniens nächster Superstar: 5 große La Liga-Talente im Fokus

La Liga hat im vergangenen Jahrzehnt einige geniale Spieler erlebt. Geprägt wurde Spaniens erste Liga vor allem von der Rivalität zwischen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Doch der Portugiese ist mittlerweile nach Italien abgewandert und auch "La Pulga" befindet sich mit 32 Jahren in einem fortgeschrittenen Alter. Spieler wie Xavi, Iniesta, Iker Casillas, Fernando Torres und Co. haben ihre Karriere bereits beendet oder sind ebenfalls nicht mehr in der Liga aktiv. Und so stellt sich die Frage, welche Akteure das kommende Jahrzehnt dominieren werden. Wir stellen fünf der spannendsten Talente der Liga vor.

Weiterlesen

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Spieler des Spieltags: Thomas Delaney

Man kann wohl unbehelligt sagen: Thomas Delaney ist zurück. Vor dem vierten Spieltag hatte der Däne nur 45 Minuten Einsatzzeit bekommen. Zu stark war die Vorbereitung von Julian Weigl auf der Sechs. Doch Delaney blieb geduldig, erhielt seine Chance und nutzte sie. Gegen Leverkusen avancierte er zum Mann des Spiels, arbeitete beispiellos gegen Mann und Ball. Delaney als reinen Defensivspieler abzustempeln, wäre dennoch zu kurz gegriffen. Er mag zwar nicht der kreativste aller Köpfe im BVB-System sein. Aber er macht viele kleine Dinge gut. Delaney ist ein Spieler für die Details. Das stellte er am Samstag eindrucksvoll unter Beweis.

Weiterlesen

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).