f logo RGB Blue 58 Twitter Social Icon Circle Color

Taktikfuchs der Woche

Rangliste: Wer ist der Taktikfuchs der Woche?

Wir haben uns neun Spiele und 18 Trainer zur Brust genommen. Und kamen zu dem Ergebnis: Einige von ihnen haben besonders gut performt. Unser Ranking: Wer ist der Taktikfuchs der 4. Bundesliga-Woche? So viel vorweg: Mit den Plätzen zwei und drei habt ihr sicher nicht gerechnet…

Taktikfuchs der Woche: Die Ruhrpott-Raute gewinnt

Wir lassen Träume wahr werden. Nach Lucien Favre und Julian Nagelsmann darf sich nun jemand Neues „Taktikfuchs der Woche“ schimpfen. Wer das ist, verraten wir natürlich erst am Ende des Textes. Aber bevor jemand vor Aufregung platzt: Einen kleinen Hinweis bekommt ihr durch die Headline.

Zusätzlich zum neuen Titelträger gibt es übrigens einen kleinen Debütantenball im Ranking. Lesen lohnt sich. Hoffentlich.

Wer stößt Favre vom Thron & wird Taktikfuchs der Woche?

Trainer des Jahres? The Best-Award der Fifa? Uninteressant. Seit vergangener Woche träumen die Fußball-Lehrer der Bundesliga wahrscheinlich von nichts anderem mehr als „Taktikfuchs der Woche“ zu werden. Am letzten Spieltag räumte Lucien Favre groß ab. Er verwies Christian Streich und Martin Schmidt mit seiner Kontertaktik knapp auf die Plätze zwei und drei. Ob es für den Schweizer Glückwunsch-SMS seiner Kollegen gab, ist nicht überliefert. Doch spannender dürfte ohnehin die Frage sein: Wer hat ihn diese Woche vom Thron gestoßen? Denn so viel vorweg: Den begehrten Taktikfuechse-Wanderpokal musste Favre wieder abgeben. Er schaffte es dieses Mal gar nicht in die Rangliste. Dafür sein letzter Gegner.